50 Jahre Mitglied bei der ÖVP-Frauenbewegung

Im Bild (v.r.n.l.): Vizebürgermeister Andreas Hasenöhrl, Bezirksleiterin Adelheid Spitzauer, Cäcilia Lublasser, Ortsleiterin Edith Schossleitner, Josefine Forsthuber, Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler und Landtagsabgeordneter Josef Schöchl.
  • Im Bild (v.r.n.l.): Vizebürgermeister Andreas Hasenöhrl, Bezirksleiterin Adelheid Spitzauer, Cäcilia Lublasser, Ortsleiterin Edith Schossleitner, Josefine Forsthuber, Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler und Landtagsabgeordneter Josef Schöchl.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

WALS-SIEZENHEIM (jrh). Unglaubliche 50 Jahre halten Cäcilia Lublasser und Josefine Forsthuber bereits der ÖVP-Frauenbewegung die Treue. Deshalb wurden die beiden auch bei der Jahreshauptversammlung der ÖVP-Frauenbewegung in Wals-Siezenheim geehrt. Ortsleiterin Edith Schossleitner hob hervor, dass sich die Geehrten immer aktiv in die Ortsgruppe eingebracht und sich bei einer Vielzahl von Projekten, insbesondere im sozialen Bereich, engagiert haben. Unter den vielen Gratulanten befanden sich unter anderem Vizebürgermeister Andreas Hasenöhrl, Flachgauer Frauenchefin Adelheid Spitzauer, Bundesrätin Andrea Eder-Gitschthaler und Landtagsabgeordneter Josef Schöchl. Dieser betonte, dass die vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen der ÖVP-Frauenbewegung in Wals-Siezenheim wesentlich zu einem lebendigen Dorfleben beitragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen