Anif ist eine dicht bewohnte Gemeinde

Laut Bürgermeisterin lebt es sich hier wunderbar.
  • Laut Bürgermeisterin lebt es sich hier wunderbar.
  • Foto: Gemeinde Anif
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

ANIF (jrh). Auf einer Fläche von gerade einmal 7,6 km² wohnen 4.160 Menschen. Damit ist Anif mit umgerechnet 547 Einwohnern pro Quadratkilometer eine der dichtest besiedelten Gemeinden im gesamten Flachgau. "Wir sind auch einer der beliebtesten Wohnorte", bestätigt Bgm. Gabriella Gehmacher. Auf einer Seehöhe von 439 Metern wohnen 1.978 Männer und 2.182 Frauen. In Anif leben 641 Ausländer, was einen Nicht-Österreicher-Anteil von 15,4 Prozent bedeutet. Das Durchschnittsalter der Bevölkerung beträgt 44,5 Jahre.

Autor:

Jorrit Rheinfrank aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.