Oberndorf
Betrunkener beging Fahrerflucht

Die Polizisten nahmen einem betrunkenen Unfallverursacher den Führerschein ab.
  • Die Polizisten nahmen einem betrunkenen Unfallverursacher den Führerschein ab.
  • Foto: Rainer Auer
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Gestern Abend mussten Polizisten in Oberndorf einem 55-jährigen Flachgauer den Führerschein abnehmen.

OBERNDORF. Am 25. Mai um 20.40 Uhr wurden laut Polizeimeldung Polizeibeamte ins Ortsgebiet von Oberndorf beordert, da sich dort eine betrunkene Person auf der Fahrbahn befinden soll. Im Zuge der Anfahrt entdeckten die Beamten aber ein Auto, das im Ortsteil Lukasedt offensichtlich von der Fahrbahn abgekommen war und etwa zehn Meter unterhalb dieser auf der Fahrerseite in einem Waldstück lag. Da sich niemand im Fahrzeug befand, wurde umgehend eine großangelegte Suchaktion eingeleitet. Um 21.15 Uhr fand die Feuerwehr eine verletzte Person in einem etwa 300 Meter von der Unfallstelle entfernten Waldstück.

Alkotest verweigert

Die dort eintreffenden Beamten konnten diese Person als Zulassungsbesitzer des Unfallfahrzeuges identifizieren. Der 55-Jährige Flachgauer, der offenkundig stark alkoholisiert war, verweigerte den Alkotest. Der Führerschein wurde ihm an Ort und Stelle abgenommen. Der stark beschädigte PKW musste von einem Bergeunternehmen entfernt werden. Der Unfalllenker wurde mit dem Rettungsdienst mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Oberndorf verbracht und dort stationär aufgenommen. Der Mann wird wegen Verweigerung der Durchführung des Atemalkoholtests sowie der Tatbegehung der Fahrerflucht angezeigt.
Weitere Beiträge finden Sie hier

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen