Bezirkshauptmannschaft Flachgau
Bezirkshauptmannschaft endlich beschlossen

Die Baubewilligung für die Bezirkshauptmannschaft Flachgau im Zentrum von Seekirchen ist erfolgt. Ende 2020 soll der Bau starten.
  • Die Baubewilligung für die Bezirkshauptmannschaft Flachgau im Zentrum von Seekirchen ist erfolgt. Ende 2020 soll der Bau starten.
  • Foto: Stadtgemeinde Seekirchen
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Die Stadtgemeinde Seekirchen hat nun den Bebauungsplan für Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung beschlossen.

SEEKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Seekirchen hat in ihrer Sondersitzung am 1. August den Bebauungsplan für die Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung beschlossen. Dieser Sondertermin wurde auf Wunsch des Bauherrn (Bezirkshauptmannschaft, Land Salzburg) einberufen, um diesem noch bis Jahresende einen Architektenwettbewerb zu ermöglichen.


Einstimmige Sache

Der Bebauungsplan wurde sowohl im Bauausschuss mit einem einstimmigen Beschluss als auch in der Gemeinde mit einer sehr großen Mehrheit (eine Stimmenthaltung) beschlossen. Nach einer einmonatigen öffentlichen Auflage des Bebauungsplanes wurden die Anregungen und Einwendungen der  Bürger vom zuständigen Ortsplaner in den Bebauungsplan eingearbeitet.

Baufirma wandert ab

Die Firma Doll, die derzeit auf dem gegenständlichen Gelände in der Nähe des Stadtzentrums ihren Betriebssitz hat, wird in den Ortsteil Haging aussiedeln (bis spätestens Herbst 2020). Dadurch ist es möglich, die Bezirkshauptmannschaft zentrumsnah und in unmittelbarer Nähe zum zukünftigen Bezirksgericht zu errichten. Baubeginn der Bezirkshauptmannschaft soll Ende 2020 erfolgen.

Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.