Jubiläum
Das Bildungswerk Strobl feiert das 50-jährige Bestehen

Die Bildungstage in Strobl vom 25. Oktober bis 04. November 2021 stehen im Zeichen der Bildung und Themenvielfalt.
  • Die Bildungstage in Strobl vom 25. Oktober bis 04. November 2021 stehen im Zeichen der Bildung und Themenvielfalt.

  • Foto: SBW/Rido – stock.adobe.com
  • hochgeladen von Emanuel Hasenauer

Das Salzburger Bildungswerk Strobl feiert sein 50-jähriges Bestehen und lädt zu den Bildungstagen vom 25. Oktober bis 04. November 2021 ein. Die Gäste erwartet ein vielfältiges Programm von Erich Kästner bis zu Internet-Kriminalität.

STROBL. Zum Anlass des 50. Geburtstags des Salzburger Bildungswerks Strobl finden vom 25. Oktober bis zum 04. November 2021 Bildungstage in Strobl statt. Dabei treffen Kindergeschichten, Informationen zu Internet-Kriminalität, EU-Politik, Photovoltaik-Tipps und ein Vortrag zu den heilenden Energien des Waldes aufeinander. So finden alle ihre persönliche Lieblingsveranstaltung. Für alle Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Über das Programm

Am Montag, dem 25. Oktober 2021 liest Claudia Herz-Kestranek im Kunsthaus Deutschvilla aus Büchern von Erich Kästner vor. Sie hat Schauspiel- und Sprechunterricht besucht und ist Absolventin mehrerer Sprachstudien. 
Am Mittwoch, dem 27. Oktober um 19.45 Uhr referiert Andreas List, ehemaliger Diplomat und Beamter im europäischen auswärtigen Dienst, über Europa im internationalen Spannungsfeld. 
Am Donnerstag, dem 28. Oktober 2021 um 19.45 Uhr informiert Energieberater Kurt Baumgartner über die Technik der Photovoltaik und erklärt, wie man umweltfreundlich wohnen kann.
 Am Freitag, dem 29. Oktober 2021 um 19.30 Uhr spricht dann der Buchautor Werner Buchberger über die heilenden Energien des Waldes und dessen Einfluss auf unsere Gesundheit.
 Am Donnerstag, dem vierten November liefert Präventionsbeamtin Birgit Proksch wertvolle Infos zum eigenen Schutz vor Internet-Kriminalität und dazu, wie man Datennetze sichern kann.

Alle Veranstaltungen außer der ersten finden im Lesesaal der Gemeinde statt.

Das könnte dich auch interessieren:

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen