Eröffnung des Stille-Nacht-Museum Oberndorf

OBERNDORF. Am 19.11. wird das Stille-Nacht-Museum Oberndorf neu eröffnet. Von 19.11. bis 6.01. ist das Museum täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Im „Alten Pfarrhaus“ wo Joseph Mohr während seiner Zeit als Hilfspriester in Oberndorf lebte eröffnet ab 19. November das neue Stille-Nacht-Museum seine Pforten.

Über zwei Stockwerke erstreckt sich die Geschichte über das wohl berühmteste Lied der Welt. „Stille Nacht –Heilige“ Nacht sowie über das Leben der Schifferfamilien, Joseph Mohrs Verbindung zu den Oberndorfer Schiffern und die Bedeutung der Salzachschifffahrt.

Durch die zahlreichen multimedialen und interaktiven Stationen kann man in das Leben der damaligen Zeit eintauchen. Ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein!

Der Hof des Museums wird dem Oberndorfer Philosophen und Träger des alternativen Nobelpreises Leopold Kohr gewidmet.

Wann: 19.11.2016 10:00:00 bis 19.11.2016, 18:00:00 Wo: Stille Nacht Platz, 5110 Oberndorf bei Salzburg auf Karte anzeigen
Autor:

Stefan Schubert aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.