SOS Kinderdorf
Familien sichtbar machen: Einander zuwinken am Vormittag

Bunte Fahnen und Winken: Das soll die Familien in Österreich in Zeiten der Ausgangsbeschränkung sichtbar machen.
  • Bunte Fahnen und Winken: Das soll die Familien in Österreich in Zeiten der Ausgangsbeschränkung sichtbar machen.
  • Foto: SOS-Kinderdorf
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Das SOS-Kinderdorf ruft alle Kinder und Familien in ganz Österreich auf, mit bunten Familienfenstern sichtbar zu werden und sich täglich um 10 Uhr zuzuwinken (#FamilienSichtbarMachen).

SEEKIRCHEN, SALZBURG, ÖSTERREICH. Laut einer von SOS-Kinderdorf in Auftrag gegebenen Studie stehen 88 Prozent der österreichischen Familien bereits in ihrem normalen Alltag unter Druck. Die aktuelle Ausnahmesituation trifft sie nun aber besonders hart. Denn nicht alle Familien erleben die Corona-Zeit mit Garten, Balkon, voller Tiefkühltruhe, Netflix-Abo und allen digitalen Möglichkeiten. Um darauf aufmerksam zu machen, will das Kinderdorf Familien in dieser schwierigen Situation sichtbar machen.

Durch- und Zusammenhalten

"Bevor uns die Decke auf den Kopf fällt – lasst uns mit bunten Decken, Tüchern und Transparenten Familien sichtbar machen. Bunte Familienfenster in ganz Österreich sollen ein Zeichen setzen für die Herausforderungen von Familien in dieser schwierigen Situation", so Martina Molih vom Kinderdorf.

Jetzt brauchen Kinder tägliche Rituale

Gerade in Krisenzeiten brauchen Kinder und Familien kleine Rituale: Jeden Tag um Punkt 10 Uhr wird aus dem Fenster den anderen zugewinkt. 

"Rat auf Draht" und Familientipps

Die kostenlose Helpline "Rat auf Draht" können sich unter der Nummer 147 rund um die Uhr und anonym Kinder, Jugendliche und ihre Eltern mit ihren Problemen wenden.
Darüber hinaus helfen die SOS-Familientipps Familien, ihren Alltag auch in der Krisen-Situation gut zu meistern: www.sos-kinderdorf.at/familientipps
Weitere interessante Beiträge hier

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen