Flüchtlinge ziehen um

Rund 130 Flüchtlinge müssen vorübergehend von Thalgau nach Bergheim ziehen.
  • Rund 130 Flüchtlinge müssen vorübergehend von Thalgau nach Bergheim ziehen.
  • Foto: Caritas Salzburg
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

BERGHEIM/THALGAU (jrh). Aufgrund der Ausbreitung von Bettwanzen, wird das Flüchtlingshaus in Thalgau für 14 Tage geschlossen werden. Rund 130 Asylwerber werden jetzt vorübergehend im Bundesquartier in Bergheim untergebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen