Grödiger Musikkapelle feiert 175 Jahre

Die Musikkapelle GRödig hat derzeit 51 aktive Mitglieder und ist eine der älteste im Falchgau.
  • Die Musikkapelle GRödig hat derzeit 51 aktive Mitglieder und ist eine der älteste im Falchgau.
  • Foto: Musikapelle Grödig
  • hochgeladen von Kathrin Hagn

GRÖDIG (red). Die Marktmusikkapelle Grödig ist eine der ältesten Musikkapellen im Flachgau. Der erste Auftritt soll der Überlieferung nach bei einer Primizfeier 1843 stattgefunden haben. Zu der Zeit wurde noch gemeinsam mit den Anifern musiziert, beide Gemeinde gehörten damals noch zusammen. Doch die Gemeinschaft hielt nicht lange: Die Anifer gründeten  schon 1878 eine eigene Musikkapelle, ein paar Jahre später wurde Anif eine selbständige Gemeinde.

Musik in bewegten Zeiten
Zur Jahrhundertwende gab es in Grödig 3 Musikkapellen. Die Steiner Werkskapelle (die Steinerwerke waren damals die größte Hufeisenfabrikation der k + k Donaumonarchie), eine Russenkapelle (vom großen Kriegsgefangenenlager in Grödig während des 1. Weltkrieges) und die Musikkapelle Grödig. 

Tracht einst und jetzt
Die erste einheitliche Tracht der Musikkapelle Grödig war ein grüner Rock mit schwarzer Hose und Hut,1978 erhielten die Musikanten die jetzige Tracht; die Salzburger Jägertracht mit Lederhose, grauen Stutzen, grauen Jägerrock, Hut, grünem Westerl und Ausseer Bünderl sowie Federkielranzen. Die Marktmusikkapelle Grödig  besteht derzeit aus 51 aktiven Mitgliedern (17 Musikerinnen und 34 Musiker).
____________________________________________________________________________________
Du möchtest über Stories in deinem Bezirk informiert werden?
Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Autor:

Kathrin Hagn aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.