"Bleib zuhause Song"
Grödiger Pädagogen stellen digitale Kinderbildung zur Verfügung

Beschäftigungsmaterial für Klein und Groß stellen die Grödiger Pädagogen online auf ihrem Blog zur Verfügung.
2Bilder
  • Beschäftigungsmaterial für Klein und Groß stellen die Grödiger Pädagogen online auf ihrem Blog zur Verfügung.
  • Foto: Symbolbild: pixabay
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

In Grödig haben die Pädagogen einen unterhaltsamen, bildenden Blog für Kinder von 1 bis 15 Jahren mit Beschäftigungsmaterial ins Leben gerufen und den "Bleib zuhause Song" aufgenommen.

GRÖDIG. Die Pädagogen der Gemeinde Grödig haben sich etwas ganz spezielles für die Beschäftigung der vielen Kinder daheim ausgedacht: eine digitale Kinderbildungseinrichtung.

Unterstützung der Eltern

"Viele Eltern haben bei uns angerufen, dass sie langsam an ihre Grenzen stoßen und nicht mehr wissen wie sie die aktuelle Lage bewältigen sollen,"

erklärt Petra Longitsch (Bereichsleitung Kinder- und Jugendbetreuung, Gemeinde Grödig) den Anstoß zu diesem Projekt. Gemeinsam mit ihrem technisch begabten Kollegen Alexander Roth, der auch im Jugendzentrum tätig ist, wurde binnen drei Tagen dieser Blog auf die Füße gestellt.

"Alle Pädagogen hier waren und sind daran maßgebend beteiligt. Dadurch lebt dieser Blog," 

sagt Longitsch zu dieser beeindruckenden, gemeinsamen Leistung .

Von 1 bis 15 Jahren

Zuerst gab es den Gedanken die Kinder im letzten Jahr des Kindergartens zu fördern, also vor dem Schulbeginn. Schnell wurde man sich jedoch einig auf diesem Blog Beschäftigungs-Material für Kinder von 1 bis 15 Jahren bereit zu stellen.

"Ich finde, dass ist eine super Sache. Wir müssen ein Angebot für die kleine sowie Großen schaffen." Herbert Schober, Bürgermeister von Grödig

Unterschiedliches, aufbauendes Material

Um die Kinder nicht mit zu viel Internet zu überfordern, wird es aufbauendes Material geben.  Konstant werden neue, unterschiedliche "Posts"auf dem Blog bereit gestellt, wie etwa Backrezepte, Zungenbrecher oder Piratenrätsel.

"Bleib zuhause Song"

Ein besonderes Highlight stellt der selbst verfasste "Bleib zuhause Song" auf der Website dar, den Longitsch mit zwei anderen Kolleginnen singt.

"Wie wollen den Spaß nicht außen vorlassen und uns mit Schwung an die neue Situation anpassen. Mit Musik kann man Gefühle und Inhalte besser vermitteln." Longitsch

Der Blog ist seit heute für alle hier zugänglich: Digitale Kinderbildungseinrichtungen Grödig
Mehr interessante Nachrichten gibt es >>HIER<<

Beschäftigungsmaterial für Klein und Groß stellen die Grödiger Pädagogen online auf ihrem Blog zur Verfügung.
Bürgermeister Herbert Schober ist begeistert von dem Blog.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen