Gut Aiderbichl wird vergrößert und baut Tierschutzaktivitäten aus

3Bilder

Gut Aiderbichl in Henndorf ist zur Heimat unzähliger geretteter Tiere geworden, die hier und in weiteren Standorten ein neues Zuhause gefunden haben. Das im Jahr 2002 gegründete Tierparadies wird derzeit deutlich vergrößert und modernisiert. Bis Mitte des Jahres erfolgt die Erweiterung und die thermisch-energetische Sanierung der großen Halle für die Besucher, die nach Abschluss der Umbauarbeiten auf 900 m² vergrößert wird. Außerdem wird derzeit auch der Neubau des Personalhauses realisiert. Die Eröffnung der neuen Räumlichkeiten erfolgt mit einem großen Festakt am Sonntag, den 30. Juni 2019.
Ein weiteres großes Bauprojekt wird bis Herbst 2019 umgesetzt: Bis dahin werden die neuen Seminarräume für die Gut Aiderbichl-Akademie und das Bürogebäude für die Verwaltung fertiggestellt.

500 in Not geratene Tiere wurden 2018 aufgenommen
Gut Aiderbichl mit dem Hauptsitz in Henndorf im Bundesland Salzburg ist eine ganz wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Allein im Vorjahr konnten über 500 notleidende Tiere in den insgesamt 30 Standorten versorgt werden. Darüber hinaus werden für weitere Tiere Pflegeplätze vermittelt. Insgesamt leben auf den Gut Aiderbichl-Höfen mittlerweile über 6.000 Tiere. Um für die Herausforderungen der Zukunft gerüstet zu sein und optimale Voraussetzungen zum Tierschutz zu schaffen, wird Gut Aiderbichl deutlich ausgebaut. „Neben der Betreuung der Tiere ist für uns die Aufklärung der Tierfreunde ein ganz besonderes Anliegen. Mit dem Ausbau auf Gut Aiderbichl setzen wir hier neue Maßstäbe“, betont Geschäftsführer Dieter Ehrengruber.

Die große Nachfrage zur Unterstützung in Not geratener Tiere, der damit verbundene Zuwachs an qualifizierten Mitarbeitern und der ständig steigende Besucherandrang haben jetzt einen Ausbau von Gut Aiderbichl unbedingt notwendig gemacht. Dem Weitblick von Gründer Michael Aufhauser folgend werden derzeit bei dem auf einem keltischen Kraftplatz errichteten Hauptgut in Henndorf umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt. Die Große Halle - das Besucherzentrum wird auf zwei Ebenen und insgesamt 900 m² ein besonderes Tiererlebnis bieten. Das neue Personalhaus mit insgesamt 400 m² bietet Umkleidekabinen, Duschen und Übernachtungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter. Die Erweiterung der Großen Halle und der Neubau des Personalhauses werden mit einem großen Festakt am 30. Juni gefeiert.

Große Eröffnungsfeier am 30. Juni 2019
Zur großen Eröffnung wird ein umfassendes Programm geboten. So findet am Sonntag, den 30. Juni 2019 der Internationale Nordic Walking Kongress auf Gut Aiderbichl statt. Mit Beginn um 10.30 Uhr erfolgt der Start in verschiedenen Bewerben: Trailrunning, Nordic Walking und Dogging (Herrchen Hunde Lauf) stehen auf dem Programm. Den ganzen Tag über wird ein musikalisches Rahmenprogramm geboten, die feierliche Einweihung der neuen Halle erfolgt um 14 Uhr. Auch prominente Persönlichkeiten werden zur Eröffnung erwartet.

Seminarräume für Gut Aiderbichl-Akademie und neue Büroräume bis Herbst 2019
Ein ganz wichtiges Bauvorhaben ist derzeit ebenfalls bereits in der Realisierungsphase und wird im heurigen Herbst fertig gestellt. Bis zu diesem Zeitpunkt entstehen die Seminarräume für die neue Gut Aiderbichl-Akademie und die neuen Büroräume für die Hauptverwaltung. Der Neubau umfasst auf zwei Ebenen insgesamt weitere 1.300 m². In der Gut Aiderbichl-Akademie können sich interessierte Tierfreunde direkt auf Gut Aiderbichl im Rahmen von Seminaren, Fortbildungen und Vorträgen ein fundiertes Wissen in den Bereichen Tierhaltung, Verhalten und Gesundheit aneignen. „Wir wollen Tierbesitzern und Tierfreunden eine umfassende Ausbildung anbieten“, stellt Dieter Ehrengruber fest. Die neuen Büroräumlichkeiten im Haupthaus auf Gut Aiderbichl werden ebenfalls im Herbst 2019 fertig gestellt sein. Nach Abschluss der Bauarbeiten arbeiten alle Mitarbeiter unter optimalen Bedingungen unter einem Dach.

Die Vorstellung der Gut Aiderbichl Akademie und der ersten Bildungsangebote findet am 15. Juni und 7. September 2019 im Rahmen von Info-Workshops statt. Neben verschiedenen Vorträgen und praktischen Übungen wird den Teilnehmern ein Rundgang zu den zukünftigen Lernstätten auf Gut Aiderbichl Henndorf geboten.

Bildtexte:

Bild 1: Die Bauarbeiten auf Gut Aiderbichl sind derzeit voll im Gang

Bild 2: Das Besucherzentrum auf Gut Aiderbichl wird auf 900 m² vergrößert

Bild 3: Geschäftsführer Dieter Ehrengruber

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen