Jazz auf der Burg Golling: Fery Ilg Big Band mit "Gershwin and Beyond"

29Bilder

Alles andere als eine trockene Angelegenheit war das Konzert der Fery Ilg Big Band am Samstag auf der Burg Golling. Zu verdanken war das nicht nur dem Salzburger „Sommerwetter“ – denn pünktlich zum Konzertstart setzte im Burghof Nieselregen ein – sondern auch Hermann Döllerer, dem Vater der „Kleinen Festspiele“ in Golling. Der Gastronom verwöhnte die Gäste gemeinsam mit Sohn und „Koch des Jahres“ Andreas Döllerer mit erlesenen Weinen aus seiner Enoteca und kulinarischen Köstlichkeiten wie den hausgemachten Kasimir-Käsedebrezinern oder einem Eierschwammerlgulasch. Doch auch für die Ohren gab es Genuss auf höchster Ebene: Wolfgang Fürtbauer dirigierte die Fery Ilg Big Band zu hörbarer Topleistung. Ex-Dancing Star und Sängerin Tini Kainrath versetzte die Zuhörer mit ihrer vollen Stimme und Songs wie „I‘m beginning to see a light“, den auch schon Ella Fitzgerald gesungen hat, ihn richtige Jazz-Stimmung. Begeistert von dem Konzert waren auch die Gäste von Bezirksblätter-Geschäftsführer Michael Kretz, der das Konzert mitgesponsert und dazu eingeladen hatte. Einen besonderen Grund zum Feiern hatten Reginonalmedien Austria (RMA) Vorstand Werner Herics. Er und seine Frau Astrid feierten beide (!) am selben Abend Geburtstag. Da ließen sich Wolfgang Fürtbauer und Tini Kainrath nicht lange bitten und gratulierten mit „Fly me to the moon“ – dem, wie es ihnen ein Vögelchen gezwitschert hatte – Lieblingssong des Paares. „Den haben wir zwar wirklich schon oft gehört, aber ich muss sagen: Das war wirklich spitze!“, war das Geburtstagspaar begeistert.

Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.