Schloss Klessheim
Jubel um zwei Hauben im Casino Salzburg

Das Küchenteam vom Casino Restaurant Cuisino stößt gemeinsam auf seine Erfolge der letzten Woche an.
3Bilder
  • Das Küchenteam vom Casino Restaurant Cuisino stößt gemeinsam auf seine Erfolge der letzten Woche an.
  • Foto: Casinos Austria
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Das Cuisino Restaurant im Schloss Klessheim freut sich über die hohe Auszeichnung von Gault & Millau und seine erfolgreiche Ausbildungsarbeit.

WALS-SIEZENHEIM. Ausgelassene Stimmung und Jubel verbreiten sich im Casino Salzburg. Unter der Leitung von Chefkoch Matthias Irresberger und Food&Beverage-Manager Jonas Posselt freut sich die gesamte Belegschaft über erstmals zwei Gault & Millau Hauben. Bei der Bewertung wurden 13 von 20 möglichen Punkten erreicht.

Dank an das Team

Der persönliche Dank von Posselt und Irresberger gilt den Kollegen, die sich tagtäglich um besten und reibungslosen Kundenservice bemühen.

„Ein herzliches Dankeschön gilt meinem gesamten Team in Salzburg - den KöchInnen, ServicemitarbeiterInnen, dem Team von Back-Office, unseren Lehrlingen und den Abwäschern“,

erklärt Jonas Posselt euphorisch. Rund 30 Mitarbeiter stehen für diesen großartigen Erfolg und bemühen sich tagtäglich um besten Service am Gast, gastronomische Vielfalt und Freundlichkeit in allen Bereichen.

Lehrling holt 2. Platz

Noch ein weiterer Erfolg stellt dem Küchenteam im Casino Restaurant ein hervorragendes Zeugnis aus. Koch-Lehrling Aaron Geley wurde bei der Salzburger Landeslehrlingsmeisterschaft mit einem „Goldenen Kochlöffel“ in Silber prämiert.

Haubenvergabe

Der renommierte Restaurantführer vergibt alljährlich Hauben für ausgezeichnete heimische Lokale. Seit heuer bewerten Gault & Millau Österreich nach dem internationalen Punkte- und Haubensystem, bei dem fünf Hauben die maximal erzielbare Wertung sind.

Autor:

Bettina Buchbauer aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.