Komödie "Alles auf Krankenschein" in Henndorf

Der TV Henndorf spielt "Alles auf Krankenschein".
4Bilder
  • Der TV Henndorf spielt "Alles auf Krankenschein".
  • Foto: Waltraud Gregor
  • hochgeladen von Stefan Schubert

HENNDORF. Der Theaterverein Henndorf am Wallersee spielt in diesem Jahr die  Komödie "Alles auf Krankenschein" von Ray Cooney. Premiere ist am 10.11. (20:00 Uhr) in der Wallerseehalle. Das Stück kommt danach noch am 11., 15., 17., 18. und 19. November zur Aufführung.

Mediziner im Stress

Regie führt wie schon im Vorjahr Florian Eisner. "Mit diesem Profi zu arbeiten ist eine gewaltige Bereicherung für uns im Amateurtheater." ist Waltraud Gregor vom Theaterverein begeistert.
Das Stück beschreibt temporeich den Horrortag eines Arztes, der sich auf seinen gleich stattfindenden Kongressvortrag vorbereitet, von Kollegen mit einer internen Weihnachts-Aufführung genervt und unerwartet mit einer Jugendaffäre und einem unehelichen Sohn konfrontiert wird. Wie sehr dieser Arzt seiner Frau, Kollegen und Vorgesetzten gegenüber, mit Lügen versucht sich herauszuwinden und dabei ein Gebäude errichtet, das nicht wackeliger sein könnte, strapaziert enorm die Lachmuskeln. 

Vorstellungen in der Wallerseehalle:

Freitag, 10.11.2017 um 20.00 Uhr
Samstag, 11.11.2017 um 20.00 Uhr
Mittwoch, 15.11.2017 um 20.00 Uhr
Freitag, 17.11.2017 um 20.00 Uhr
Samstag, 18.11.2017 um 20.00 Uhr
Sonntag, 19.11.2017 um 14.00 Uhr

Wann: 18.11.2017 20:00:00 Wo: Wallerseehalle, Fenning, 5302 Henndorf am Wallersee auf Karte anzeigen

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Stefan Schubert aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen