LATEINAMERIKA IN ANIF

Eine Reise zwischen Cumbia und Bolero

Ximena Mariño mit neuem Programm im Gemeindesaal von Anif/Salzburg

Am Freitag den 2. November stellt die Kolumbianerin im Gemeindesaal in Anif ihr neues Konzertprogramm vor.
Begleitet wird sie dabei von der Gruppe Consorcio Latino. Allen voran der peruanische Multiinstrumentalist Augusto „Chino“ Aguilar, der virtuos zwischen Gitarre, Piano, Oboe und Percussion wechselt. Ebenso dabei Williams Rojas aus Venezuela, der Meister des Cuatro. An dem Akkordeon und Perkussion sind der begnadete Simon Japha und Peter Gruss aus Deutschland.

Wie schon in früheren Konzerten dürfen sich die Konzertbesucher auf eine musikalische Reise über den Süd- und Mittelamerikanischen Kontinent freuen, in denen Rhythmen wie die Cumbia, der Bolero, der Son oder der Tango beheimatet sind.

Ein Muss für jeden, der sie bis jetzt nicht gehört hat und ein schönes Wiedersehen für ihre Fans.

Karten gibt es:
beim Verkehrsverein Anif Tel. 06246/72365,
Kartenbüro Neubaur im Europark Tel. 0662/845110 oder an der Abendkasse.
Konzertbeginn 19:30 Uhr

Wann: 02.11.2012 19:30:00 Wo: Gemeindesaal, Aniferstraße, 5081 Anif auf Karte anzeigen
Autor:

Andrea Krall aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.