Leuchtende Bänder für mehr Verkehssicherheit

Foto v.r.n.l.: Rosi Pongruber, Bgm. Markus Kurcz., Traudl Lürzer, Karl Witzmann, Anna Famler, Seniorenbundobmann Franz Kaiser, Bezirksobmann LAbg. Dr. Josef Schöchl
  • Foto v.r.n.l.: Rosi Pongruber, Bgm. Markus Kurcz., Traudl Lürzer, Karl Witzmann, Anna Famler, Seniorenbundobmann Franz Kaiser, Bezirksobmann LAbg. Dr. Josef Schöchl
  • Foto: Forto: ÖVP Flachgau
  • hochgeladen von Christoph Lindenbauer

ELIXHAUSEN (lin). Als wäre Wahlkampf - Josef Schöchl, Bezirksobmann der ÖVP Flachgau und Abgeordneter zum Lantag, besuchte das Seniorenheim in der Gemeinde und brachte Nützliches mit. Und zwar reflektierende Bänder zur Verbesserung der Verkehssicherheit. "Rechtzeitig vor Beginn des Winters", so steht es in der ÖVP-Aussendung, hat Schöchl die leuchtenden Sicherheitsbänder verteilt. „Die Bänder sind mit Reflektoren ausgestattet und können beliebig an allen Kleidungsstücken, Taschen und Fahrrädern angebracht werden. Somit ist eine frühe Erkennbarkeit im Straßenverkehr am Abend und in der Nacht gewährleistet. Dies erhöht die Sicherheit sowohl für Passanten als auch für Autofahrer enorm“, betont Schöchl. Der Dank von Parteikollegen und Bürgermeister Markus Kurcz, sowie der beschenkten Senioren folgte auf den Fuß.

Autor:

Christoph Lindenbauer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.