Obertrum
Mit vollem Einkaufswagen an der Kassa vorbei

Eine Frau wurde beim Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in Obertrum ertappt.
  • Eine Frau wurde beim Diebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in Obertrum ertappt.
  • Foto: Photo by Alexandru Tugui on Unsplash
  • hochgeladen von Johanna Grießer

Die Verkäuferin eines Geschäfts ertappte am Donnerstag eine Frau beim Diebstahl. Diese flüchtete darauf mit einem Mann in einem Kastenwagen. 

OBERTRUM. Am Vormittag des 18. Aprils versuchte eine Frau einen Einkaufswagen voll mit Gewand im Wert von mehreren hundert Euro an der Kassa vorbei aus einem Bekleidungsgeschäft in Obertrum zu schwindeln. 

Eine Verkäuferin (43) ertappte die Frau und sprach sie darauf an. Unmittelbar danach betrat ein Mann, der zuvor vor dem Geschäft gewartet hatte, das Geschäft und flüchtete mit der Frau. Laut Passanten floh das Duo in einem grünen Kastenwagen in Richtung Salzburg. 

Fluchtwagen

Der grüne Kastenwagen hatte eine schwarz lackierte Motorhaube. Laut Passanten war ein Kennzeichen aus Rumänien oder Bulgarien montiert. 

Täterbeschreibung

Die Frau wurde wie folgt beschrieben:

  • Südländisch
  • Ungefähr 30 Jahre alt
  • Mollige Statur
  • Dunkles, gewelltes, schulterlanges Haar
  • Etwa 1,60 Meter groß
  • Trug eine Jogginghose

Der Mann wurde wie folgt beschrieben:

  • Südländisch
  • Ungefähr 30 bis 40 Jahre alt
  • Schlanke Statur
  • Kurze, dunkle Haare
  • Etwa 1,70 Meter groß
  • Trug ein weiß-grünes T-Shirt

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt, für das Geschäft entstand kein Schaden. Die Fahndung verlief bisher negativ. Dies vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen