Verein "RespekTiere"
Mobile Klinik in Mauretanien für Esel

8Bilder

In Mauretanien wird das Wasser der Einwohner von den Eseln getragen. Daher ist es wichtig sich um sie zu kümmern.

MAURETANIEN/BERGHEIM. Der Verein "RespekTiere" aus Bergheim, war fast zwei Wochen in Mauretanien im Einsatz für das Projekt "Esel in Mauretanien". Dort im fernen Wüstenland betreibt der Verein eine mobile Klinik, wo das einheimische Team jeden Tag an ausgewählten Wasserstellen vor Ort ist und dort circa 1.100 Esel im Monat kostenlos für die Eselbesitzer behandelt. Hauptarbeitsort für die geschätzten 80.000 Arbeitsesel in der Stadt Nouakchott, wo es kaum Wasserleitungen gibt, so schleppen die Esel die kostbare Flüssigkeit zu den Haushalten.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen