Junge Talente
Musizieren in die Wiege gelegt

Die Kinder der Familie Pfoess mit Hoagascht Moderatorin Christina Oemmer beim Musizieren. Von links: Kilian Pfoess, Christina Oemmer, Anna Caecilia und Valentina Pfoess
  • Die Kinder der Familie Pfoess mit Hoagascht Moderatorin Christina Oemmer beim Musizieren. Von links: Kilian Pfoess, Christina Oemmer, Anna Caecilia und Valentina Pfoess

  • Foto: ServusTV/Erhart/Degn Film
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

In der "Hoagascht"-Sendung, die am Sonntag, den 8. Dezember ab 19.45 Uhr in Servus-TV ausgestrahlt wird, geht es um junge Musiktalente.

ELSBETHEN. Landauf, landab erfreuen sich Musikschulen eines regen Zulaufs junger Musikanten, die auch vor – im wahrsten Sinne des Wortes – großen Aufgaben nicht zurückschrecken. In der Sendung geht es neben der jungen Lilli Posch aus Niedernsill, die schon im Volkssschulalter die große Tuba spielte und den Mädchen von Burgkirchner Dreigesang um die Geschwister Pföß aus Elsbethen.

In China Mozart's Kindergeige gespielt

Familie Pföß aus Elsbethen bei Salzburg zeigt, dass der Apfel auch bei Musikanten oft nicht weit vom Stamm fällt. Kein Druck, kein Zwang waren nötig, um die drei Kinder der Musikpädagogen für die verschiedensten Instrumente zu begeistern – im Gegenteil. Hört man Kilian, Anna-Cäcilia und Valentina beim Spielen zu, springt der Funke der Begeisterung sofort über. Nicht ohne Grund reiste Anna-Cäcilia mit erst sieben Jahren nach China, um dort beim Staatsbankett auf Mozarts Kindergeige aufzuspielen.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.