Neue Akzente bei Raiffeisen

Das ursprüngliche Gebäude ist 1984 errichtet worden und bedurfte einer Sanierung.
5Bilder
  • Das ursprüngliche Gebäude ist 1984 errichtet worden und bedurfte einer Sanierung.
  • Foto: Raiffeisen Salzburg
  • hochgeladen von Melanie Kogler

ELSBETHEN (mek). Nach rund sieben Monaten Bauzeit öffnet die Filiale der Raiffeisen Banken in Elsbethen voraussichtlich Mitte März wieder ihre Türen. Bei dem Gebäude aus dem Jahr 1984 wurden umfangreiche Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Kundenorientierte Filiale

"Ziel war es, das in die Jahre gekommene Gebäude in eine leistungsfähige und repräsentative Bank umzubauen. Durch den Umbau entsteht ein kundenorientiertes, übersichtliches, sicheres und damit leistungsfähiges Geschäftsumfeld", so Helmut Weissenberger. Der Salzburger Architekt war für die Planung der gesamten Außen- und Innengestaltung verantwortlich. Zentrale Neuerungen sind die Umgestaltung des Schalter- und Servicebereiches, die Vergrößerung der Selbstbedienungszone, eine extra Beratungszone für Beratungsgespräche, ein kundenfreundlicher Zugang zur Bank und die behindertengerechte Ausstattung. "Um in das Untergeschoß zu gelangen, haben wir die bestehende Treppe erneuert und die Firma Weigl Aufzüge GmbH & Co KG hat einen behindertengerechten Plattformtreppenlift eingebaut", so Weissenberger. "Es wird eine sehr moderne Bank, mit einem hervorragend ausgestatteten SB-Bereich", freut sich Filialleiter Michael Mayr. Ästhetisch neue Akzente im Fassadenbereich setzt eine zu 100 Prozent recycelte Aluminiumplatte. Eine speziell hinterlüftete Fassade mit Putzträgerplatten aus recyceltem Altglas soll Schimmelbildung vermeiden. Die extra designte Einrichtung für das Bankgebäude ist aus Holzwerkstoffen mit geringer Formaldehydausgasung gefertigt. Um während des Umbaues den Bankbetrieb aufrecht zu erhalten, wurde im westlichen Teil des Grundstückes eine freistehende provisorische Containerfiliale errichtet.

Zusätzliche Parkplätze

Die bestehenden 23 Parkplätze werden saniert und noch um fünf weitere Abstellmöglichkeiten erweitert. – WERBUNG

Autor:

Melanie Kogler aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.