Neuwahlen bei den Salzburger Heimatvereinen

FLACHGAU/TAMWWEG (red). Einen neuen Landesvorstand wählten dieser Tage die Salzburger Heimatvereine beim Gambswirt in Tamsweg. Der bisherige Landesobmann-Stellvertreter Edi Leitner (Puch bei Hallein) legte nach 9 Jahren seine Funktion zurück. Ihm folgten gleich zwei Stellvertreter mit Hannes Brugger (Stadt Salzburg) und Cäzilia Althuber (Eben). Mit Michael Moser (St. Michael im Lungau) wurde ein neuer Schriftführer-Stv. gewählt. Als Beiräte wurden Gertrude Wintersteller (Stadt Salzburg), Hannes Eder (Embach) und Alois Hasenöhrl (Wals) neu in den Landesvorstand gewählt. Neuer Kassaprüfer ist Patrick Sturm (Wals) und als neue Volksliedreferentin folgte Ulli Weichinger (Faistenau) dem langjährigen Funktionär Peter Lindenthaler (Faistenau). Auch bei der Trachtenjugend gab es eine Neuwahl und hier folgten Sebastian Gsenger (Eben) und Anita Teufelberger (St. Johann) auf Andrea Fürstaller.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen