Oberleitung der Lokalbahn gerissen

OBERNDORF (jrh). Abgerissen wurde die Oberleitung der Salzburger Lokalbahn durch einen noch ausgefahren Kran eines Lkw. Durch den Spannungsverlust hing die Leitung im Bereich Brückenstraße rund zwei Meter über dem Bahnübergang. Bis die Leitung repariert werden konnte, wurde die Eisenbahnkreuzung für den Verkehr gesperrt und örtlich umgeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen