Hoher Besuch in der Schwarzenbergkaserne
Pioniere sind gut ausgerüstet

5Bilder

Ab sofort verfügt das Salzburger Bundesheer über neue geländegängige Kampfgeräte. Verteidigungsminister Mario Kunasek übergab die Schlüssel heute feierlich in der Schwarzenberg-Kaserne.

WALS-SIEZENHEIM (kle). Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) übergab letzte Woche in der Schwarzenberg-Kaserne dem Pionierbataillon zwei die neuen "BvS10 AUT Hägglunds". Diese Kampfgeräte sind geländegängig und schwimmfähig und sind im Verbund mit dem Gefechtsfahrzeug "Husar" und dem "Pionierpanzer" ein ausgesprochen gutes Team. Eine Leistungsschau zeigte auf, was die drei Geräte unter sicherer Führung können.

32 Kampfgeräte

32 Stück des "BvS10" wurden für Österreich um 85 Millionen Euro angeschafft. Sechs bis acht davon kommen nach Salzburg. "Sie sind  auch gut für die Katastrophenhilfe einsetzbar", freut sich Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf. Sie weist darauf hin, dass man die neuen Geräte diesen Jänner schon sehr gut brachten hätte können. Minister Mario Kunasek sieht die Katastrophenhilfe als wichtigen Zusatzauftrag , will aber vor allem die Kernaufgabe des Bundesheeres, nämlich die Verteidigung, sichergestellt wissen. „Mit den neuen ‚Hägglunds‘ erhält die Gebirgstruppe und auch das Pionierbataillon zwei, erstmals ein Gefechtsfahrzeug, welches den geschützten Transport der Soldaten bei Einsätzen im Hochgebirge, im schwierigen Gelände und abseits von Straßen ermöglicht. Wir beleben damit unsere Kernaufgabe, die militärische Landesverteidigung“, so Verteidigungsminister Kunasek in seiner Festansprache beim Festakt in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen