Präsentation der Stille-Nacht-Lok in Oberndorf bei Salzburg

Die Bilder zeigen die Lok im Bahnhof Oberndorf bei Salzburg, wo diese im Rahmen des 140-jährigen Jubiläums der örtlichen Liedertafel präsentiert wurde.
4Bilder
  • Die Bilder zeigen die Lok im Bahnhof Oberndorf bei Salzburg, wo diese im Rahmen des 140-jährigen Jubiläums der örtlichen Liedertafel präsentiert wurde.
  • Foto: Florian Pötzelsberger
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

OBERNDORF (jrh). Die Salzburger Eisenbahn-Transportlogistik GmbH (SETG) stellte vor Weihnachten 2017 feierlich ihre 15. Hochleistungs-E-Lok vom Typ Siemens Vectron vor. Das Design der nunmehr vierten E-Lok aus der Designserie mit Salzburger Motiven orientiert sich dabei ganz am Jubiläumsjahr "200 Jahre Stille Nacht!".
Gestern (17. Juni) wurde die Maschine von der E 71 (1.000 V Gleichstrom) der SLB zu Ausstellungszwecken in die Stille-Nacht-Stadt Oberndorf bei Salzburg überstellt, wo das weltbekannte Weihnachtsliede anno 1818 erstmals erklang.
Die Rücküberstellung gen Salzburg fand noch am selben Tag in den frühen Abendstunden statt. Die Aufnahme zeigt die E 71 mit der Werbelok bei der Ausfahrt aus dem Fürwaag bei Acharting.

Autor:

Jorrit Rheinfrank aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.