Neue Mittelschule Strobl
Schüler laufen für krebskranke Kinder

Simon, Karina, Vanessa, Janine und Seppi liefen 51 Runden für die Krebshilfe.
7Bilder
  • Simon, Karina, Vanessa, Janine und Seppi liefen 51 Runden für die Krebshilfe.
  • Foto: Gertraud Kleemayr
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

Viele  „Hoffnungsrunden“ liefen die Kinder der Neuen Mittelschule und der Polytechnischen Schule Strobl.

STROBL (kle). Die ersten Klassen der Neuen Mittelschule (NMS) Strobl liefen schon um halb neun Uhr los, da war es noch ordentlich kalt. Trotzdem oder gerade deshalb wollten die Schüler gar nicht aufhören zu laufen. Aber in erster Linie wohl deshalb, weil jede gelaufene Runde an der malerischen Seepromenade bares Geld für die Krebshilfe Salzburg brachte.

Sponsoren gefunden
Alle Teilnehmer suchten sich nämlich im Vorfeld einen oder mehrere Unterstützer, die für jede Runde einen vereinbarten Geldbetrag spendeten. "Meine Eltern und mein Patenonkel zahlen für meine Runden", so Karina, die bereits zehn Runden hinter sich gebracht hat. Jede Schulstufe hatte eine Stunde Zeit, um ihre wohltätigen Runden zu drehen. Aber auch externe Läufer starteten für den guten Zweck: Die Laufgemeinschaft St. Wolfgang und der mehrfache Gewinner des Wolfgangseelaufes Andreas Pfandlbauer motivierten die Kinder durch ihre Teilnahme zusätzlich. In Summe erliefen die Kinder in über 250 Runden rund 13.000 Euro für die Krebshilfe.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen