Anzeige

Sie leisten Besonderes: Helden im Hintergrund

Gasteins Ski-Aushängeschild Hans Grugger ist von der Idee des EIRENE-Awards begeistert.
2Bilder

Viele Menschen helfen im Verborgenen. Und genau diese Menschen sollen jetzt vor den Vorhang geholt werden. Die Alpentherme Gastein, die Bezirksblätter und die Salzburger Sparkasse haben dafür den Sozial-Award EIRENE ins Leben gerufen. Mitmachen lohnt sich! Es winken hochwertige Preise.

„Die Idee, eine Auszeichnung für Menschlichkeit ins Leben zu rufen, hat mir so gut gefallen, dass ich bei der Frage, ob ich eines der Jurymitglieder sein möchte, gleich zugesagt habe“, so ÖSV-Abfahrer Hans Grugger.

Große Veränderungen beginnen mit kleinen Ideen
„Die Auszeichnung soll Menschen in ihrem sozialen Engagement bestärken und auch andere dazu motivieren, Gutes zu tun“, erklärt Alpentherme Geschäftsführer Wolfgang Riener. Kennen Sie jemanden – der sich durch soziales Engagement und gelebte Zivilcourage auszeichnet? Dann senden Sie uns Ihren Nominierungsvorschlag, denn diese Taten werden nun belohnt: Zu gewinnen gibt es für den Sieger zwei Nächte im ****Hotel für zwei Personen, Tageseintritte in die Thermen- und Saunawelt, Schönheitsbehandlungen und Massagen im Wert von 100 Euro pro Person sowie ein Gala-Dinner in der Alpentherme Gastein. Der Einreicher darf sich über einen Gesundheitstag freuen.

Jetzt mitmachen!
Teilnahmekarten sind in allen Filialen der Sparkasse im Salzburger Land und in der Alpentherme Gastein erhältlich. Nähere Informationen über die „EIRENE – die Auszeichnung für Menschlichkeit“, zur Anmeldung und zu den Teilnahmebedingungen gibt es auch unter: www.alpentherme.com. Einsendeschluss ist der 30. September 2011. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, den 20. Oktober 2011 in der Alpentherme Gastein statt. WERBUNG

Gasteins Ski-Aushängeschild Hans Grugger ist von der Idee des EIRENE-Awards begeistert.
„Unser Award soll soziales Engagement bestärken“, so Wolfgang Riener.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen