Sieben Feuerwehren übten gemeinsam den Ernstfall

Bei der Übung mussten die beteiligten Feuerwehren eine 2.228 Meter lange Löschleitung legen.
3Bilder
  • Bei der Übung mussten die beteiligten Feuerwehren eine 2.228 Meter lange Löschleitung legen.
  • Foto: FF Bergheim
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

BERGHEIM (buk). Mit insgesamt 22 Fahrzeugen sind die Feuerwehren des Flachgauer Abschnitts 1 zu einer großangelegten Übung nach Maria Plain ausgerückt. Angenommen wurde dabei ein ausgedehnter Brand beim Gasthof. Zudem wurden sechs Kinder, die an der Landschulwoche einer Klasse teilgenommen haben, als vermisst gemeldet.

2.228 Meter lange Wasserversorgung

Zusätzlich zur aufwendigen Herstellung einer Löschwasserversorgung vom Alterbach über die Plainstiege – die 2.228 Meter lang war und über 218 Höhenmeter führte – musste eine Suchaktion gestartet werden. Dafür wurde ein Polizeihubschrauber in die Wege geleitet. Neben dem Testen der Nachrichtenübermittlung im Ernstfall, war das Hauptziel der Übung vor allem die Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren.

Flugpolizei vor Ort

Am Probe-Einsatz beteiligt waren die Feuerwehren aus Antehring, Bergheim mit dem Löschzug Lengfelden, Elixhausen mit dem Löschzug Ursprung, Eugendorf, Hallwang mit dem Löschzug Zilling, Oberndorf und der Löschzug Itzling aus der Stadt Salzburg. Auch Polizei, Flugpolizei und das Rote Kreuz rückten nach Maria Plain aus.

Autor:

Manuel Bukovics aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.