Jury hat entschieden
Sieger des K.U.L.T.-Musikwettbewerbs stehen fest

Daniel Mayrhofer gibt mit "auf Draht" Musikern die Chance, einen eigenen Song auf Video aufzunehmen.
8Bilder
  • Daniel Mayrhofer gibt mit "auf Draht" Musikern die Chance, einen eigenen Song auf Video aufzunehmen.
  • Foto: Kulturverein K.U.L.T.
  • hochgeladen von Bettina Buchbauer

Die Gewinner des "auf Draht"-Musikwettbewerbs vom K.U.L.T. in Hof wurden von der Jury nun ausgewählt.

HOF. Die lange, verpflichtende Kulturpause nutzte Daniel Mayrhofer, der künstlerische Geschäftsführer des Kulturvereins K.U.L.T. in Hof, als eine Chance, Musiker zu unterstützen. Bis vor Kurzem konnten Künstler dort Demos von eigenen Liedern einreichen, aus denen Mayrhofer und die anderen drei Jurymitglieder die besten ausgewählt haben. Nun können die Musiker ihr eigenes Video im K.U.L.T. bei "auf Draht" aufnehmen.

Musiker vernetzen

Im Vordergrund bei diesem Bewerb steht, eine Plattform zur musikalischen Vernetzung aufzubauen. Die regionalen Musiker können, wie schon bei den Jam-Sessions, einander gegenseitig kennenlernen und wenn möglich unterstützen. Bei den Jam-Sessions, die seit drei Jahren im K.U.L.T. stattfinden, kann jedermann, begleitet von professionellen Musikern, auf der Bühne vor Publikum bei freiem Eintritt spielen.

Aufwendiges Projekt

Die Idee für "auf Draht" hatte Mayrhofer schon lange, jedoch fehlte es an Zeit und finanzieller Unterstützung – Kulturvereine und besonders zeitgenössische Musik bekommen leider nicht viele Förderungen. Mayrhofer hat den Lockdown als Chance für dieses aufwendige Projekt genutzt. 35 Einsendungen gab es von Teilnehmern hauptsächlich aus Salzburg und der Umgebung. Die ausgewählten Musiker werden die einzigartige Möglichkeit haben, im K.U.L.T. ihren eigenen Song vor laufender Kamera aufzunehmen und bearbeiten zu lassen.

Die Jury

Für die Wahl der Sieger wurde ein fachkundiges, gut durchmischtes, Preisgericht aus der Region zusammengestellt. Neben Mayrhofer selbst gehören zur Jury Thomas Grubinger, Organisator der Jam-Sessions, Martina Fuchsberger, Musikerin bei der Trachtenmusikkapelle Hof, und Ursula Kupfer, Obfrau des Kirchenchors Hof. Bei der Jurysitzung wurden 18 der 35 eingereichten Bewerbungen für die Produktion ausgewählt. In den nächsten Wochen werden diese in Hof ihre Songs aufnehmen. Das vollendete Projekt wird im K.U.L.T. bei der nächsten Jam-Session am 30. April präsentiert.

Das sind die Sieger

- Lana Lam
- Lilli Kramer
- Robert Feitzinger als "Somersby"
- Susanne Schachner
- Vinzenz Marchfelder, Korbinian Marchfelder, Roman Berleth, Martin Hladik, Simon Hladik als  "Shivering Fit"
- Magdalena & Bernhard Zenker
- Hannah Ehgartner, Lara Ehgartner, Alicia Kogler
- Juliane Winter & Karin Oberauer als "aufdaleisch"
- Jürgen Rainer & Lea Kriks als "Lea & Jürgen"
- Benedikt Karle, Deborah Konen, Jakob Konen als "Sandkastenbande"
- Fabian Klaushofer, Sandra Weißensteiner, Katrin Weißensteiner als "d'Saitn-Knopf Musi"
- Josef Brandstätter, Claudia Wagner, Thomas Strübler, Walter Schmied, Michael Peitler, Franz    Brandstätter, Günter Zink als "Moohill 42"
- Magdalena Köchl & Christina Ortmeier
- David Hauser & Herb Berger
- Tina Jandl, Andreas Brötzner, Ann-Sophie Jene, Vinzent Wolf als "Tina & the pirates"
- Cosima Schmid
- Josef Aichriedler
- Sarah Mayrhofer

Mehr über die Jam-Sessions und das K.U.L.T. findest du hier: K.U.L.T.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kreative Künstler und Jam-Session in Hof

Traum wird wahr mit neuer Band "Fräulein Peter"

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen