Fotogalerie
"Special Edition" der Strobler Wiesn

Die Lauser aus der Steiermark und Star-Gast Melissa Naschenweng bildeten den fulminanten Auftakt am Donnerstagabend der heurigen Strobler Wiesn des Sportvereins.
74Bilder
  • Die Lauser aus der Steiermark und Star-Gast Melissa Naschenweng bildeten den fulminanten Auftakt am Donnerstagabend der heurigen Strobler Wiesn des Sportvereins.
  • hochgeladen von Wolfgang Schweighofer

Vier Tage feierten die Gäste des Sportvereins SK Brandl-Bau Strobl im Festzelt das traditonelle Fest.

STROBL. Die Lauser aus der Steiermark und Star-Gast Melissa Naschenweng bildeten den fulminanten Auftakt am Donnerstagabend der heurigen Strobler Wiesn des Sportvereins. Einen Tag später folgte die Band Granaten und als Star-Gast Hannah, die für beste Stimmung im ausverkauften Festzelt sorgten.

Absagen oder das Risiko eingehen?

Am Samstag ließen es sich die Besucher nicht nehmen, zur Musik der Partyband Chaos noch einmal ordentlich abzutanzen. "Absagen oder das Risiko eingehen und mit einem anderen Konzept verwirklichen? Wir entschieden uns für die Veranstaltung", so Vorstandsvorsitzender Robert Schwarz vom SK Strobl, der mit Koordinator Andreas Unterkofler, Christian Unterkofler, dem sportlichen Leiter Roland Hackl sowie Trainer und Sponsor Hans Wieser und vielen fleißigen Helfern die Strobler Wiesn als "Special Edition" über die Bühne gehen ließ.

"Wir haben im Mai die Entscheidung getroffen, das Fest zu veranstalten. Die Planungsarbeiten waren so umfangreich wie noch nie. Mehrmals mussten wir Konzepte einreichen, weil diese immer wieder hinfällig wurden", so Unterkofler, der sich mit dem Publikum freute, dass das Fest stattfinden konnte. Den Abschluss am Sonntag bildete der Frühschoppen mit der Ortsmusikkapelle.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen