St. Gilgen: Zusammenstoß zweier Radfahrer

Beim "Autofreien Tag" in Sankt Gilgen kam es zu einem Verkehrsunfall. Zwei Radfahrer stießen zusammen.
  • Beim "Autofreien Tag" in Sankt Gilgen kam es zu einem Verkehrsunfall. Zwei Radfahrer stießen zusammen.
  • Foto: Symbolfoto BBL
  • hochgeladen von Johanna Grießer

SANKT GILGEN. Am Vormittag des 17. Junis stießen zwei Radfahrer zusammen. Der Unfall ereignete sich bei der Veranstaltung "Autofreier Tag" in Burgau. Eine 49-Jährige prallte mit einem entgegenkommenden 60-jährigen E-Biker zusammen. Beide stürzten und wurden unbestimmten Grades verletzt. Die schwer verletzte Frau wurde nach der ärztlichen Erstversorgung mit dem Hubschrauber in das Landekrankenhaus Salzburg geflogen. Der 60-Jährige wurde leichter verletzt und mit der Rettung in das Landeskrankenhaus Bad Ischl verbracht. Beide Radfahrer trugen Fahrradhelme. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. 

Autor:

Johanna Grießer aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.