Straßentheater als Geschenk für's Volk

Der 46-jährige Südtiroler Georg Clementi führt als neuer künstlerischer Leiter das Salzburger Straßentheater.
2Bilder
  • Der 46-jährige Südtiroler Georg Clementi führt als neuer künstlerischer Leiter das Salzburger Straßentheater.
  • Foto: Stefan Dokupil
  • hochgeladen von Evelyn Baier

SALZBURG (eve). Theater für das Volk. Theatermacher in ihrem Element. Das Salzburger Straßentheater rückt Schauspieler und Zuschauer seit 1970 ins natürliche Licht. Vor einigen Jahren stand er selbst noch auf der Bühne, heuer hat Georg Clementi seine Hände als künstlerischer Leiter im Spiel. Das Salzburger Straßentheater begeistert ihn nach wie vor. "Ich habe schon bei meinen ersten Auftritten in den 90er-Jahren einen Narren daran gefressen" schwärmt der 46-jährige Südtiroler. "Als ich gehört habe, dass Klaus Gmeiner aufhört, habe ich mir sofort gedacht, dass mich das interessieren würde". Nachdem Clementi auch die Salzburger Kulturvereinigung für sich gewinnen konnte stand seinem Einsatz nichts mehr im Weg.

Theater als Geschenk

"Ich möchte, dass die Veranstaltung mehr zu seinem Namen wird. Das Publikum soll eine fahrende Truppe sehen, die ankommt, ihren Wagen aufklappt und darauf ein Stück spielt." meint Clementi. Die Idee einer antanzenden Zirkusgruppe, die den Zusehern mit viel Freude und Musik ein "Theatergeschenk" macht begeistert den heiteren Südtiroler. Er ist davon überzeugt der Anklang in der Bevölkerung wäre gerade deswegen so groß. "Da wird mit viel Aufwand Theater betrieben für, egal ob man etwas zahlen möchte oder nicht. Das ist doch ein großes Geschenk". Auch wenn wie heuer ein politisches Stück aufgeführt wird, ist das wichtigste der Spaß der Zuseher. "Allein das ist schon schön, wenn man weiß es darf gelacht werden" lacht Clementi.

Der 46-jährige Südtiroler Georg Clementi führt als neuer künstlerischer Leiter das Salzburger Straßentheater.
Als kostenloses und dabei aufwendig produziertes Theaterstück beglückt das Salzburger Straßentheater auch heuer die Besucher.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen