Theater Holzhausen zeigt "Die drei Eisbären"

Drei Männer haben plötzlich ein Baby.
2Bilder
  • Drei Männer haben plötzlich ein Baby.
  • Foto: Hannelore Kirchner
  • hochgeladen von Stefan Schubert
Wann: 19.11.2017 19:00:00 Wo: Theater Holzhausen, Theaterweg 5, 5113 Holzhausen auf Karte anzeigen

ST. GEORGEN. Das Theater Holzhausen spielt ab 28. Oktober „Die drei Eisbären“ von Maximilian Vitus in einer Bearbeitung von Matthias Hochradl.

Drei Männer und ein Baby

Drei Männer und ein Baby – diese Geschichte ist nicht neu. Bereits 1937 hat Maximilian Vitus die Geschichte über Kindesweglegung, einschichtige Menschen und deren Probleme, über eine heiratslustige Witwe bis hin zu einer sich anbahnenden Liebesgeschichte für die Bühne geschrieben. Nun wird der Klassiker des Volkstheaters in einer Bearbeitung und unter der Regie von Matthias Hochradl im Theater Holzhausen aufgeführt. Ab 28. Oktober wird der Alltag der drei Junggesellen Peter, Paul und Juliander auf den Kopf gestellt.
Ausgerechnet vor ihrer Haustüre wird ein Baby in einem Korb abgestellt. Von nun an müssen sich die drei ledigen Männer mit ganz neuen Problemen auseinandersetzen. Dazu kommt noch, dass eine junge Frau als Betreuerin zu ihnen auf den Hof kommt. Und plötzlich scheinen die drei über sich hinauszuwachsen und das Eis beginnt zu schmelzen…


Termine und Tickets


Weitere Aufführungen sind am 4., 10., 11, und 17. November um 20 Uhr, 5., 12. und 19. November um 19 Uhr.
Karten gibt es unter 0664-9474582 oder sie schauen auf www.theater-holzhausen.at.

Drei Männer haben plötzlich ein Baby.
Drei Männer haben ein Baby-Problem.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen