Tiefenbacher bleibt

Sebastian Haslauer, Franz Tiefenbacher,  Josef Schöchl
  • Sebastian Haslauer, Franz Tiefenbacher, Josef Schöchl
  • Foto: ÖVP Flachgau
  • hochgeladen von Gertraud Kleemayr

ELSBETHEN (kle). Das Gemeindeparteipräsidium der ÖVP Elsbethen bestätigte den bisherigen Bürgermeister Franz Tiefenbacher offiziell wieder als Bürgermeisterkandidat für die Wahlen im März kommenden Jahres.
„Ich freue mich sehr über die Nominierung. Das ist ein beeindruckender Vertrauensbeweis. Wir haben in den vergangenen Jahren bewiesen, was es heißt verantwortungsvoll, konstruktiv und bürgernah für die Gemeinde Elsbethen zu arbeiten. Diesen Weg wollen wir auch in den kommenden Jahren mit aller Kraft fortsetzen“, so der Bürgermeister nach seiner einstimmigen Nominierung im Parteipräsidium. Zu den Gratulanten zählte Bezirksparteiobmann  Josef Schöchl. Dieser zeigte sich über die erneute Nominierung erfreut: „Ich kenne Franz Tiefenbacher schon lange. Er hat die volle Unterstützung der Bezirks- und Landespartei und wird mit Sicherheit auch in Zukunft eine sehr gute Arbeit für die Bevölkerung leisten. Ich wünsche ihm und seinem Team alles erdenklich Gute und viel Erfolg für die Wahlen im Frühjahr.“

Autor:

Gertraud Kleemayr aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.