Übung für den Ernstfall – Feuerwehrabschnittsübung in Mattsee

Auch 2 Fahrzeuge des Roten Kreuzes Mattsee waren vor Ort.
17Bilder
  • Auch 2 Fahrzeuge des Roten Kreuzes Mattsee waren vor Ort.
  • Foto: BB/Lindner
  • hochgeladen von Birgit Lindner

Am Donnerstag, den 25. Oktober, fand in Mattsee eine Feuerwehrübung des Abschnittes 3 Flachgau statt.

MATTSEE. Um 19.10 Uhr ging in der LAWZ der Notruf ein – Übungsannahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude (Heuboden) in der Ortschaft Wallmannsberg auf dem Buchberg in Mattsee. Sechs Personen waren verletzt und im brennenden Gebäude eingeschlossen.

Es wurde Alarmstufe IV ausgelöst – 12 Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden eilten zum Einsatzort. Auch zwei Fahrzeuge der Dienstelle des Roten Kreuzes Mattsee wurden angefordert. 

Atemschutztrupps der verschiedenen Feuerwehren konnten die eingeschlossenen und verletzten Personen bergen, diese wurden dann durch die Freiwilligen des Roten Kreuzes medizinisch versorgt und abtransportiert. Auch eine Personenbergung über den Balkon des angeschlossenen Wohnhaus wurde von der Feuerwehr Seekirchen durchgeführt.

Nach ca. 2 Stunden konnte "Brand aus" gegeben werden. Die Freiwilligen Helfer der Feuerwehren Mattsee, Berndorf, Schleedorf, Obertrum, Seeham, Köstendorf, Seekirchen, Eugendorf, Henndorf, Neumarkt, Straßwalchen und Lochen konnten so für den Ernstfall üben und wurden durch Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Simon Leitner und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Johannes Neuhofer beobachtet und unterstützt.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Birgit Lindner aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen