Wappen von Flachgauer Schloss gestohlen

Das Bischofs-Wappen eines ehemaligen Flachgauer Schlosses wurde gestohlen.
  • Das Bischofs-Wappen eines ehemaligen Flachgauer Schlosses wurde gestohlen.
  • Foto: Symbolfoto: pixabay.com/juliacasado1
  • hochgeladen von Johanna Grießer

FLACHGAU. Am 31. Jänner wurde von einem ehemaligen Schloss ein Bischofs-Wappen gestohlen. Eine Baufirma war mit Bauarbeiten beim unter Denkmalschutz stehenden Schloss beschäftigt, als zwei Männer kamen und sich als Bauherren ausgaben. Sie holten ein Stemmgerät aus ihrem Auto, lösten das Wappen damit ab und nahmen es mit. Die Arbeiter meldeten den Vorfall ihrer Baufirma; die Schlossbesitzer hatten keine Entfernung des Wappens beantragt. Es entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren tausend Euro. Die Ermittlungen laufen, wie dies die Landespolizeidirektion Salzburg zusammenfasst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen