Zwei Verkehrsunfälle durch Sekundenschlaf

Am Sonntag-Nachmittag (24.04.2011) ereigneten sich auf der Westautobahn (A1) zwei voneinander unabhängige Verkehrsunfälle mit Personenschaden. Ursache ist jeweils eine Übermüdung des Lenkers.

Unfall 1:
Ein 25-Jähriger Oberösterreicher fuhr um 16:30 Uhr mit seinem PKW auf der Westautobahn von Salzburg in Richtung Mondsee. Im Bereich Eugendorf überkam ihm laut eigenen Aussagen ein Sekundenschlaf. Der PKW kam rechts von der Fahrbahn ab, prallte mit der rechten Front gegen einen Baum und wurde anschließend wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Der Lenker - er saß allein im Fahrzeug - wurde nach der Erstversorgung am Unfallort von der Rettung in das UKH Salzburg gebracht. Die Aufräumarbeiten an der Unfallstelle, die Absicherung und die Verkehrsregelung wurden von den Feuerwehren Eugendorf und Seekirchen durchgeführt. Durch den Unfall bildete sich ein mehrere Kilometer langer Rückstau, der sich gegen 17:30 Uhr auflöste.

Unfall 2:
Ein 40-jähriger Mann aus Salzburg fuhr um 18:12 Uhr mit seinem PKW auf der Westautobahn von Mondsee in Richtung Salzburg. Im Bereich Thalgau überkam ihn laut eigenen Aussagen vermutlich ein Sekundenschlaf. Der PKW kam rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Lenker erlitt leichte Verletzungen und wurde von der Rettung ins UKH Salzburg gebracht.

Quelle: www.bmi.gv.at

Autor:

Patricia Enengl aus Pinzgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.