„Die Ergebnisse decken sich mit meinen Erfahrungen!“

LR Tina Widmann: „Eltern sollten ihre Entscheidungen selbst treffen können und nicht vom Staat übergestülpt bekommen.“
  • LR Tina Widmann: „Eltern sollten ihre Entscheidungen selbst treffen können und nicht vom Staat übergestülpt bekommen.“
  • hochgeladen von Stefanie Schenker

„Die repräsentative Umfrage der Bezirksblätter zeichnet ein klares Bild davon, was sich die Salzburgerinnen und Salzburger in der Kinderbetreuung wünschen. Die Ergebnisse decken sich zum überwiegenden Teil mit meinen Erfahrungen, die ich immer wieder in vielen persönlichen Gesprächen mit Eltern und Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen mache“, sagt Familienlandesrätin Tina Widmann (ÖVP). Was Salzburg in der Zukunft brauche, seien vielfältige und flexible Kinderbetreuungsangebote. Für Mütter und Väter müsse eine echte Wahlmöglichkeit für die Betreuung der Kinder zu Hause, bei einer Tagesmutter oder außerfamiliär bestehen.

„Politik muss Eltern und deren Wünsche unterstützen“
„Den Eltern muss wieder mehr Eigenverantwortlichkeit zurückgegeben werden“, so Widmann, die „Alle und alles gleich machen“-Politik der SPÖ sei jedenfalls nicht zielführend. „Die SPÖ muss einsehen, dass es viele Eltern gibt, die ihre Kinder nicht gleich vom Kreißsaal kommend in einer öffentlichen Einrichtung unterbringen wollen. Und es ist Aufgabe der Politik, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es den Eltern erlauben, mehr Zeit mit ihren Kindern zu verbringen.“

Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.