Neuwahl
Ein frischer Wind im ÖAAB durch den Generationenwechsel

Im Bild (v.l.n.r): Karl Zallinger, Vizebürgermeister und Ortsobfrau-Stellvertreterin Romana Riedl, Altobmann Gerhard Putz, die neue ÖAAB Obfrau Marlene Wörndl, Wolfgang Neubacher, Andrea Eder-Gitschthaler und Joachim Maislinger.
2Bilder
  • Im Bild (v.l.n.r): Karl Zallinger, Vizebürgermeister und Ortsobfrau-Stellvertreterin Romana Riedl, Altobmann Gerhard Putz, die neue ÖAAB Obfrau Marlene Wörndl, Wolfgang Neubacher, Andrea Eder-Gitschthaler und Joachim Maislinger.
  • Foto: Marlene Wörndl
  • hochgeladen von Emanuel Hasenauer

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des österreichischen Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbund (ÖAAB) Wals-Siezenheim übergab im Beisein des Landesobmanns des ÖAAB Salzburg, Karl Zallinger, der langjährige Obmann Gerhard Putz das Staffelholz an Marlene Wörndl.

WALS, SALZBURG. Die neu gewählte Obfrau dankte ihrem Vorgänger für seine Tätigkeit und betonte in ihrer Antrittsrede die besondere Bedeutung einer starken Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmervertretung und gab einen Ausblick auf die anstehenden Aktivitäten und Kooperationen mit den anderen Bünden der Gemeindegruppe. „Ich freue mich sehr mit meinem Team aus neuen und alten Funktionären mit einer starken Stimme für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hier in unserem schönen Wals-Siezenheim tätig werden zu dürfen", sagte die neu gewählte Obfrau vor den zahlreich erschienenen Mitgliedern.

Bürgermeister gratulierte der neuen Obfrau

Marlene Wörndl und der Bürgermeister von Wals-Siezenheim, Joachim Maislinger.
  • Marlene Wörndl und der Bürgermeister von Wals-Siezenheim, Joachim Maislinger.
  • Foto: Marlene Wörndl
  • hochgeladen von Emanuel Hasenauer

Der Bürgermeister von Wals-Siezenheim Joachim Maislinger gratulierte Marlene Wörndl zur Wahl und wünschte dem gesamten neu gewählten Vorstand alles Gute für seine zukünftige Tätigkeit in der Gemeinde.Der neue „frische Wind“ hier im ÖAAB Wals-Siezenheim ist ein weiteres klares Signal, dass was weitergeht in unserer Gemeinde“ so Maislinger abschließend.

Das könnte dich auch interessieren:

Im Bild (v.l.n.r): Karl Zallinger, Vizebürgermeister und Ortsobfrau-Stellvertreterin Romana Riedl, Altobmann Gerhard Putz, die neue ÖAAB Obfrau Marlene Wörndl, Wolfgang Neubacher, Andrea Eder-Gitschthaler und Joachim Maislinger.
Marlene Wörndl und der Bürgermeister von Wals-Siezenheim, Joachim Maislinger.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen