Rössler für neue Welpenklappe

Eisl kontert: „Aussetzen von Tieren ist eine strafbare Handlung!“

Eine bessere Lösung für ausgesetzte Fundtiere als die derzeitige Gesetzeslage fordert LAbg. Astrid Rössler (Grüne) vom zuständigen LR Sepp Eisl (ÖVP).

Appell an Tierbesitzer
Dieser hatte sich geweigert, die Kosten für die in der sogenannten Welpenklappe in Neumarkt (Flachgau) abgegebenen Tiere zu übernehmen – weil es nicht Aufgabe der öffentlichen Hand sein könne, verantwortungslose Tierbesitzer ihrer Pflicht zu entbinden, wie Eisl betont hatte. Die erst im Sommer eröffnete Welpenklappe war daraufhin geschlossen worden. „Die Entledigungsabsicht einiger Tierbesitzer ist leider ein Fakt“, sagt Rössler. Die anonyme Welpenklappe war ihrer Meinung nach auch kostensparend, weil eben nicht die Tierrettung ausrücken und Wälder und Wiesen nach einem ausgesetzten Hund oder einer Katze absuchen musste.

Doch Eisl bleibt konsequent: „Tieren, die in Not geraten sind, wollen wir selbstverständlich helfen. Aber wir wollen nicht, dass sich Menschen unüberlegt Tiere kaufen oder schenken lassen und sich dann vor dem nächsten Urlaub einfach ihrer entledigen – und das auch noch auf Kosten des Landes. Das Aussetzen von Tieren ist und bleibt eine strafbare Handlung und das Land wird solche Taten nicht begünstigen“, so Eisl auf eine entsprechende mündliche Anfrage im Landtag.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Stefanie Schenker aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.