Theresia Neuhofer - Telefonsprechstunde, bauernfeindlich?

Was muss man sich denken wenn eine aktive Bäuerin, welche Theresia Neuhofer ist, eine Telefonsprechstunde zwischen 17.00 und 18.00 Uhr macht.
Dies ist bein den Milchbauern, welche im Flachgau überwiegend sind, genau zur Stallzeit. Dies ist die wichtigste Arbeitszeit in der Landwirtschaft. Aber genau Frau Neuhofer, welche als aktive Milchbäuerin zu dieser Zeit Ihrer Stallarbeit nachgehen sollte hat zu dieser Zeit eine Sprechstunde. Oder will Frau Neuhofer vielleicht gar nicht, dass Sie von aktiven Milchbäuerinnen und -bauern angerufen wird?
So viel zu unserer Standesvertretung, welche Sie als Landtagsabgeordnete ist. Ein Schelm wer schlechtes dabei denkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen