Der Labkrautschwärmer
Der Nachtfalter und die Raupe

Der bis zu einer Flügelspannweite von 8 cm große männliche Labkrautschwärmer
4Bilder
  • Der bis zu einer Flügelspannweite von 8 cm große männliche Labkrautschwärmer
  • hochgeladen von Tatjana Rasbortschan

Der Labkrautschwärmer (Hyles gallii) ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Schwärmer (Sphingidae). Interessanterweise ist Ende Oktober eine ca. 6 cm große Raupe des Labkrautschwärmers auf dem Asphalt einer Straße am Heuberg, einem Stadtberg von Salzburg, in der warmen Sonne gekrochen. Sie ist normal nur bis Ende September unterwegs. Der Nachtfalter schlüpft aus der Larve im Mai,  ist bis Juli unterwegs und stirbt nach der Eiablage. In warmen Jahren kann es eine zweite Generation geben. Der mit einer Flügelspannweite von bis zu 8 cm große Nachtfalter kommt vor allem in Mitteleuropa vor, man kann ihn aber auch in Asien und bis zur Polarzone vorfinden. Das Labkraut und das Weideröschen sind seine bevorzugten Nahrungsquellen und Heidegebiete sein Lebensraum.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

17 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen