10. Österreichische Association-Croquet Meisterschaft

Klasu Gollhofer konzentriert vor dem Peel.
  • Klasu Gollhofer konzentriert vor dem Peel.
  • Foto: Max Walderdorff
  • hochgeladen von Michaela Ferschmann

EUGENDORF (fer). Die 10. Österreichische Meisterschaft im Association Croquet findet von 12. und 14. Juli im Croquet-Club Römergolf nahe Eugendorf statt. Zum zehnjährigen Jubiläum kommen Österreichs Croquet-Spieler nach Salzburg, um den diesjährigen Meister in AC zu ermitteln.

Jagd auf Gollhofer

Im letzten Jahrzehnt dominiert der aus Rif stammende Klaus Gollhofer (CC Römergolf) die Szene. Auch heuer ist er der klare Favorit und somit der Gejagte. Letztes Jahr hat er sogar die Nummer 3 der USA, Chris Patmore, beim Austrian Open im Semifinale geschlagen und hat damit den zweiten Platz errungen.

Teilnehmerfeld und Spielformat

Die Teilnehmer werden in zwei Blöcken zu vier bzw. fünf Spieler nach ihrem internationalen Ranking aufgeteilt. Die besten zwei aus dem jeweiligen Block steigen ins Semifinale auf. Die restlichen fünf Spieler werden im sogenannten Plate-Event einen Sieger ermitteln. Am Sonntag, 14. Juli findet das Finale um die Mittagszeit statt. Der Eintritt zum gesamten Turnier ist frei.
Nähere Informationen unter www.croquet.at.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Michaela Ferschmann aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen