Kletterfest für Kinder
4. Wintercup Sportklettern Finale

Das Kuchler Team, immer stark beim Wintercup dabei.
3Bilder
  • Das Kuchler Team, immer stark beim Wintercup dabei.
  • Foto: christian S. / AV-Kuchl
  • hochgeladen von Michael Wittauer

Am 9.3.2019 kamen über 121 Nachwuchskletterer aus der Region, zum Finale des 4.Wintercups, in die Kletterhalle Salzburg.

Für einige galt es noch Punkte für die Gesamtwertung zu sammeln um noch den Sprung aufs Podest zu schaffen. Sehr viele jedoch, kamen wegen der Freunde und weil gemeinsam klettern cool ist und einfach mehr Spaß macht.

Modus war Klettermix. 4 Routen und 2 Boulder sollte in jeder Startklasse (U8 bis U16, Hobby / Profi) zwischen 09:00 und 13:15 möglichst gut absolviert werden.
Man konnte tolle Leistungen sehen, speziell in der U8-Hobby Klasse.

Optional konnte man auch sein Können an der Speedroute testen. Hier gab es auch eine Wertung der Race-Teams, bei der die Kuchler Gold und Silber mit nach Hause nahm.

Im Rahmen des Gewinnspieles wurden Gutscheine vergeben von den Leoganger Bergbahnen (Flying Fox XXL, Bikepark), Skydance (Paragliding) und Schlegeis131 (Flying Fox). Beim Mammut Würfelspiel, gingen 2 Mammut Sportkletterseile an die glücklichen Gewinner aus der U14 Klasse Jahrgang 2007. Die Preisverlosung war der Höhepunkt für die Kinder und verkürzte die Wartezeit auf die Siegerehrung.

Der Wintercup hat sich der Förderung des Kletternachwuchs verschrieben. So wird hier grenzüberschreitend, gemeinsam vom Start bis zum Ende geklettert, ohne Isozone, ohne Startreihenfolge. Alle haben ein gemeinsames Ziel, die gestellten Probleme möglichst bald zu erledigen. Voraussetzung ist, daß man gesund ist und gerne mit anderen Kindern im Rahmen eines Kletterfestes seiner Lieblingsbeschäftigung nachgeht. Die Vereinszugehörigkeit spielt nur bei der Teamwertung eine Rolle. Man kann auch sein eigenes Startteam aufmachen, wie am Samstag. Da gab es das Team "Kletterhalle Salzburg" oder „Kletterturm Gschwendt“.

Zur Förderung von nachhaltigen Training und Teamgeist, gibt es auch eine Teamwertung.
Jedes Startteam sammelt durch seine Starter Punkte die je Veranstaltung zusammen gerechnet werden. Es gibt hier auch ein Ranking und am Ende vom Finale einen Sieger der für die Nachwuchsarbeit mit dem Wintercup Wanderpokal belohnt wird.

Der DAV-Freising ging als Favorit ins Finale und holte sich nun schon das zweite Mal in Folge den Wintercup Wanderpokal nach Hause. In Österreich sind die Kuchler mit Cup-Platz 4. das stärkste österreichische Team. Sie konnten sich bei der Tageswertung sogar auf Platz 2 etablieren.

Cup-Gewinner:
U8-Hobby (24 Starter): 1. Johanna Mikkeleit, 2. Leo Haberl, 3. Joona Eemeli Pfeifenberger
U10-Hobby (28 Starter): 1. Linus Krauss, 2. Oscar Schöndorfer, 3. Maria Moser
U12-Hobby (39 Starter): 1. Hannah Gstatter, 2. Paual Thalhauser, 3. Thomas Tofferer
U14-Hobby (25 Starter): 1. Adrian Gromann, 2. Laurin Pühringer, 3. Lena Krebs
U16-Hobby (42 Starter): 1. Luis Gruber, 2. Paul Bliestle, 3. Hannah Sixt
U10-Profi (14 Starter): 1. Theo Gruber, 2. Xaver Größwang, 3. Matthias Oberndorfer
U12-Profi (23 Starter): 1. Anja Wimmer, 2. Felix Schnugg, 3. Jannis Schwetz
U14-Profi (40 Starter): 1. Owen Oseghe, 2. Simon Jamnig, 3. Anna Holzmann

Gefördert wurde der Wintercup Sportklettern durch die EuRegio Salzburg Berchtesgadener Land und Traunstein, dem Raiffeisen Verband Salzburg und vom AV-Land Salzburg und Oberösterreich. Es gibt dann noch viele Firmen die unsere Preisverlosung unterstützten. Alle Details, Fotos, Videos, Ergebnislisten kannst du hier nachlesen.

Ein großes Dankeschön an die vielen Helfer (Schiedsrichter, Sicherer,..) die diese Kletterfest ermöglichten und dem Veranstalter USC Siezenheim, für diesen gelungenen Kinder Klettercup.

Wenn der erste Schnee fällt im November, kommt der Wintercup Sportklettern retour.

Wir haben nun Sommerpause und wünschen allen Teilnehmern viel Spaß beim Kraxln, tut‘s euch nicht weh und kommt mit neuen Freunden zum 5. Wintercup 2019/20.
Sei dabei, zeig was du kannst.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen