Elsbethner sprintete beim Austrialoppet auf Platz eins

Thomas Stöggl startete als Teil des "Skimarathon Team Austria" in der Ramsau.
  • Thomas Stöggl startete als Teil des "Skimarathon Team Austria" in der Ramsau.
  • Foto: Stöggl
  • hochgeladen von Manuel Bukovics

RAMSAU/ELSBETHEN (buk). Mit einer Zeit von 30:37,0 Minuten konnte sich der Elsbethner Thomas Stöggl beim renommierten "Austrialoppet"-Volkslauf in Dachstein im Zielsprint durchsetzen. Auf der durch Schneemangel stark verkürzten Strecke, die über zwölf Kilometer führte, landete der oberösterreichische Kaderathlet Martin Doppelreiter auf Platz zwei. Er benötigte für die Strecke 30:37,6 Minuten. Martin Klaushofer und Ebner Cornelius – beide aus Faistenau – landeten auf den Plätzen drei und vier.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Manuel Bukovics aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.