Weltcup 2021
Fallschirm-Zielspringen findet im August in Thalgau statt

Bereits zum elften Mal gastiert der Fallschirm-Weltcup nach einem Jahr Pause im August wieder in Thalgau.
  • Bereits zum elften Mal gastiert der Fallschirm-Weltcup nach einem Jahr Pause im August wieder in Thalgau.
  • Foto: HSV Red Bull Salzburg
  • hochgeladen von Emanuel Hasenauer

Breits zum elften Mal gastiert der Fallschirm-Weltcup nach einem Jahr Pause wieder in Thalgau und bringt eine der wohl spektakulärsten und anspruchsvollsten Sportarten vom 27. August bis zum 29. August wieder exklusiv nach Österreich: das Fallschirm-Zielspringen.

THALGAU. Dabei werden die besten Fallschirmspringer der Welt ihr Können im Fallschirm-Zielspringen unter Beweis stellen, genauer gesagt, was es heißt, aus rund tausend Metern Höhe zentimertergenau auf einem Ziel zu landen, welches gerade einmal so groß wie eine Zehn-Cent-Münze ist.

200 Athleten, 20 Nationen und 1.500 Sprünge

Zirka 200 Athleten, an die 20 Nationen, beinahe 1500 Sprünge und tausende Besucher werden vom Freitag den 27. August bis Sonntag den 29. August am Sportplatz und am Marktplatz in Thalgau erwartet. Das sind die beeindruckenden Zahlen, mit denen Thalgau auch im Vergleich zu anderen Fallschirm-Weltcupveranstaltungen glänzen kann. So zählt man in einschlägigen Sportlerkreisen längst zur unangefochtenen Nummer eins der gesamten Weltcup-Serie. Zu Gast ist auch heuer wieder die Creme de la Creme der Fallschirmzielspringer, die sich in dem Bewerb ein Wochenende lang miteinander messen wird.

Das könnte dich auch interessieren:

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen