FC Bergheim dreht Partie gegen Wals

Isabella Grössinger erzielte mit ihrem Treffer in der zweiten Halbzeit das Goldtor für Bergheim.
2Bilder
  • Isabella Grössinger erzielte mit ihrem Treffer in der zweiten Halbzeit das Goldtor für Bergheim.
  • Foto: USK Anif
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

SALZBURG (jrh). Derby-Time in der Halle: Die Frauenteams aus Bergheim und Wals schenkten sich auch im neuen Jahr nichts. In einem spannenden Spiel in der Sporthalle Alpenstraße führte Wals zur Pause mit 1:0. In der zweiten Halbzeit legte Bergheim jedoch einen Zahn zu und kam zunächst dank einem Treffer von Katja Wienerroither auf Gleichstand. Isabella Grössinger erzielte dann den Siegestreffer zum 2:1 für Bergheim. Damit feierte der neue FC-Bergheim-Trainer Helmut Hauptmann ein gelungenes Debüt.

Isabella Grössinger erzielte mit ihrem Treffer in der zweiten Halbzeit das Goldtor für Bergheim.
Für den FC Bergheim geht es in der Frauen-Bundesliga erst wieder Mitte März weiter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen