Für die ESIN-Athleten steht mit dem Ironman 70.3 in St. Pölten der erste Härtetest bevor!

Peter Müllner (ESIN-RACING)
4Bilder

Am kommenden Sonntag starten die ESIN-RACING Triathleten Peter Müllner, Peter Huber sowie Robert Taferner beim seit Monaten ausverkauften IRONMAN 70.3 in St. Pölten über die Mitteldistanz. In einem über 2.500 Teilnehmer starken Feld matchen sie sich über die Distanzen 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen gegen österreichische und internationale Spitzentriathleten wie dem österreichischen Vorjahres-Sieger Michael Weiss, dem Europameister über die Mittel-Distanz Giulio Molinari aus Italien oder dem deutschen Sieger aus 2017, Nils Fromhold.

Der Ironman 70.3 in St. Pölten ist der erste richtige Härtetest in der heurigen Saison. Hier zeigt sich ob im Wintertraining alles nach Plan verlaufen ist.

Bereits am vergangenen Sonntag bestätigten die ESIN-Athleten Lukas Hufnagel sowie Markus Karrer ihre Leistungen beim Triathlon in Klosterneuburg.
Für Markus Karrer verging seit Anfang Mai kein Wochenende ohne Bewerb. Nach dem Sprint-Triathlon in Braunau, der Olympischen Distanz in Ober-Grafendorf war Markus in Klosterneuburg wieder über die Olympische Distanz im Einsatz. Trotz guter Form machten sich die Strapazen der letzten Wochen bemerkbar und der Bewerb verlief aus seiner Sicht nicht ganz nach Wunsch.
Mit Rang 17 lieferte Markus aber neuerdings eine starke Leistung ab.

Zusammen mit den Besten aus Österreich über die Sprintdistanz versuchte sich Lukas Hufnagel im Zuge der Österreichischen Staatsmeisterschaften. Mit einer starken Laufleistung in einem top besetzten Starterfeld konnte sich Lukas schlussendlich auf dem 32. Gesamtrang platzieren.

Franz Malli hatte am vergangenen Sonntag weniger Equipment zu verstauen. Er benötigte nur seine Laufschuhe für den Salzburger Halbmarathon. Für die 21,1 Kilometer durch Salzburg benötigte Franz Malli 1 Stunde und 23 Minuten. Seine persönliche Bestzeit verpasste er damit knapp, aber dennoch zeigte Franz seine starke Laufform.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Alexander Leitner aus Flachgau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen