Jung-Profigolfer leistet Präsenzdienst im Flachgau

Matthias Schwab absolviert seit 8. Jänner seine Grundausbildung in der Schwarzenbergkaserne.
3Bilder
  • Matthias Schwab absolviert seit 8. Jänner seine Grundausbildung in der Schwarzenbergkaserne.
  • Foto: Wolfgang Riedlsperger
  • hochgeladen von Jorrit Rheinfrank

WALS-SIEZENHEIM (jrh). Matthias Schwab rückte am 8. Jänner in Salzburg zum Bundesheer ein und absolviert ab sofort die Grundausbildung beim Pionierbataillon 2 in der Schwarzenbergkaserne. Der Golfer schaffte auf der Tourschool im November 2017 den Sprung in die European Tour und wird im heurigen Jahr gemeinsam mit Bernd Wiesberger abschlagen.

Vorfreude bei Schwab

Der Militärkommandant von Salzburg, Brigadier Heinz Hufler, ist selbst begeisterter Golfer (Handicap -10) und ließ es sich nicht nehmen, den Profigolfer persönlich in der Schwarzenbergkaserne zu begrüßen. Matthias Schwab: "Für mich war es immer schon klar, dass ich meinen Dienst beim Bundesheer leiste, und ich freue mich, dass ich nach der Grundausbildung zum Heeressportleistungszentrum Rif wechseln darf."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen