Orientierungslauf
Robert Merl holt sich Staatsmeistertitel im Sprint

v.l. Matthias Reiner, Dritter der Herren-Elite, Staatsmeister Robert Merl und die beiden Fünftplatzierten Gernot Ymsén und Mathias Peter.
  • v.l. Matthias Reiner, Dritter der Herren-Elite, Staatsmeister Robert Merl und die beiden Fünftplatzierten Gernot Ymsén und Mathias Peter.
  • Foto: Tim Robertson/ASKÖ Henndorf
  • hochgeladen von Daniel Schrofner

Die Henndorfer Orientierungsläufer waren bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft und den Österreichischen Meisterschaften im Sprint in Graz sehr erfolgreich. Robert Merl holte sich in einem packenden Rennen den Staatsmeistertitel über die Sprint-Distanz. Und auch die Nachwuchshoffnungen Leon Ebster in der Klasse H-18 und Nilla Bogensperger (D-18) konnten Gold erringen.

HENNDORF. Die Orientierungsläufer des ASKÖ Henndorf zeigten bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖSTM) und den Österreichischen Meisterschaften (ÖM) im Sprint in Graz auf. Am vergangenen Wochenende konnte Heeresleistungssportler Robert Merl seine tolle Form ausspielen und platzierte sich nur knapp hinter dem neuseeländischen Vizeweltmeister von 2018 Tim Robertson. Da er aber vor allen anderen Österreicher blieb, holte er sich den Staatsmeistertitel über die Sprint-Distanz. "Es war ein sehr anspruchsvolles Rennen mit vielen Richtungswechseln und Routenwahlen. Es ist eine große Freude, dass ich nicht viel auf Tim verloren habe und mit dieser Leistung den Staatsmeistertitel gewinnen durfte. Ein großes Lob möchte ich jedoch den Veranstaltern aussprechen, die so kurzfristig einen so guten Wettkampf auf die Beine stellten", freute sich der Henndorfer über seinen Erfolg. Durch eine Covid-19 bedingte Absage der Wettkämpfe Ende Oktober in Altendorf, sprang kurzfristig der OLC Graz als Veranstalter ein und plante spannende Bahnen für die ÖSTM und ÖM-Sprint direkt im Zentrum von Graz.

Weiteres Gold für Henndorf

Auch die beiden Nachwuchshoffnungen Leon Ebster in der Klasse H-18 und Nilla Bogensperger (D-18) konnten Gold erringen. Weitere Medaillen für den ASKÖ Henndorfer erliefen Eduard Böhm (Silber, H70-) und Emma Rothauer (Bronze, D-14). Weiter geht es mit den nationalen Wettkämpfen Mitte Oktober in Kärnten.

<< HIER >> geht es zu weiteren Sport-News aus dem Flachgau

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen