Skisportler zeigen ihre Muskeln beim Triathlon

Lisa Maria Reiss, Andreas Prommegger und Reinfried Herbst werden als 3er Team die 750 m schwimmen, 25km Rad fahren und 5 km laufen.
  • Lisa Maria Reiss, Andreas Prommegger und Reinfried Herbst werden als 3er Team die 750 m schwimmen, 25km Rad fahren und 5 km laufen.
  • Foto: Trumer Triathlon
  • hochgeladen von Michaela Ferschmann

OBERTRUM (fer). Mit Stolz präsentiert Raiffeisen ihre Promi-Staffel über die Sprintdistanz beim Trumer Triathlon: Lisa Maria Reiss, Andreas Prommegger und Reinfried Herbst werden als Dreier-Team die 750 m schwimmen, 25 km Rad fahren und 5 km laufen. Andreas Prommegger hat schon mehrmals den Startschuss in Obertrum gegeben, hat aber noch nie selbst teilgenommen: „Ich habe ja schon beim Salzburger Firmen Triathlon Erfahrung sammeln können, jetzt freue ich mich auf das große Triathlonfestival in Obertrum!“

Andreas Prommegger wird bei der Pressekonferenz zum Trumer Triathlon nächste Woche Donnerstag am 3. Juli in der Trumer Gärlounge sein und seine Ambitionen bei der Staffel untermauern.

Reinfried Herbst war beim 1. Trumer Triathlon powered by A1 im Jahr 2010 als Stargast anwesend und feiert nach vier Jahren seine Rückkehr nach Obertrum.
Lisa Maria Reiss ist Salzburgs starke ÖSV-Nachwuchsathletin und wird ihren Premiereneinstieg beim Trumer Triathlon feiern.

Wintersportler im "Sommertest"

Der Obmann des TrumerTriTeam, Andi Wallner, freut sich ganz besonders auf die tollen Salzburger Wintersportler: „Wir sind schon ganz gespannt, wie sich die Wintersportler im Feld der Staffeln behaupten werden. Wir freuen uns natürlich, wenn die drei Raiffeisensportler noch starke Konkurrenz bekommen. Die Anmeldungen sind noch auf www.trumer-triathlon.at möglich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen